News, Tipps & Tricks

Kursangebote 2019

Termin  Informationsabend Grundkurs I:

Dienstag 12. Februar 2019 19.30 Uhr im Restaurant Iselishof Vordemwald


Der Wiggertaler Bienenzüchterverein bietet 2019 folgende Kurse an: 

Grundkurs I

Zeit:                    Februar 2019 bis September 2019
Kursdaten:         9 halbe Tage, werden je nach Witterung kurzfristig kursintern abgesprochen
Kosten:               Fr. 725.– für Kurs I und II inkl. aller Kursunterlagen (Paare erhalten Vergünstigung)
Kursleiter:           Bruno Flückiger   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   078 620 51 51
Max. 10 Teilnehmer
  weitere Informationen

Anmeldung Anmeldung bei:    Susanne Scheibler  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   077 411 80 13

Grundkurs II

Dieser Kurs wird mit den Teilnehmern vom Grundkurs I aus dem Jahr 2018 weitergeführt           
Zeit:                    Februar 2019 bis September 2019
Kursdaten:         9 halbe Tage, werden je nach Witterung kurzfristig kursintern abgesprochen 

 

Königinnenzuchtkurs

Zeit:                    je nach Wetterbedingungen ab April 2019
Kosten:               Fr. 245.– (Kurs + Lehrmittel Zuchtkurs vom BienenSchweiz)
Dauer:                8 Termine
Kursleiter:           Bruno Flückiger
  weitere Informationen

Anmeldung Anmeldung bei:    Bruno Flückiger   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   078 620 51 51

 

 

        Grundkurs


Informationen zu den Kursen

Der Wiggertaler Bienenzüchterverein hat drei ausgebildete Kursleiter für die Grundkurse I & II, wie ein ausgebildete Kursleiter mit der Zusatzausbildung für den Königinnenzuchtkurs.

Zusätzlich verfügt unser Verein über langjährige Imker, die ihr Bienenhaus und ihre Bienenvölker sowie ihre Erfahrung während den Kurstagen zur Verfügung stellen.

 

Imkergrundkurse I & II

Wie bilden wir aus?

- gemäss den Richtlinien des BienenSchweiz

- auf einem speziellen Lehrbienenstand

- Kursteilnehmer sammeln mit eigenem Volk Erfahrungen

Grundkurs I

- kennenlernen diverser Betriebsarten

- Betriebsart jedes Teilnehmers wird erarbeitet

- Hege und Pflege eines Volkes

Grundkurs II

- ist eine Weiterführung des Grundkurs I

- Völker aus dem ersten Jahr werden vermehrt (Jungvolkbildung)

Was erhalten Sie von uns:

- fundierte Ausbildung

- je nach Erfolg mehrere Bienenvölker

- Lehrbuch Bienenbuch, 5 Bände

- Lehrordner des BienenSchweiz

- Kursausweis und Diplom

- Schnupperabonnement für die Bienenzeitung im ersten Kursjahr

- Gutschein für die erste Betriebskontrolle (Honig-Qualitätssiegel)

 

Was erwarten wir von Ihnen/Voraussetzungen:

- Flexibilität bei den Terminen

- Freude an der Natur

- arbeiten mit Lebewesen im Einklang mit der Natur

 

 

Königinnenzuchtkurs

Im Königinnenzuchtkurs lernen sie:

- verschiedene, einfache Zuchtmethoden

- Grundlagen Vererbungslehre

- Völkervermehrung planen und durchführen

- gezielte Königinnenzucht von der Auswahl des Volkes und Ei's bis zum Aufführen auf einer Carnica-Belegstelle

 

Voraussetzungen:

- abgeschlossener Grundkurs I und II und mindestens 2 - 3 Jahre Erfahrung mit eigenen Völkern

- Band 3 des Bienenbuches des BienenSchweiz

- Flexibilität bei den Terminen