News, Tipps & Tricks

Lehrbienenstand

Der Bienenverein konnte die ehemalige Weidschür, die direkt neben der vereinseigenen Belegstelle steht kaufen und zu einem zweckmässigen schönen Lehrbienenstand umbauen.

Chronologie

Frühjahr 2007: Erste Kontakte mit dem Kanton als Besitzer. Unser Interesse: Platz für einen Lehrbienenstand.

Juni 2013: Der BZVA beschliesst an einer ausserordentlichen GV, das Weidschürli zu kaufen.

April 2014: Das Beitragsgesuch an den Swisslos Fonds des Kantons Aargau wird genehmigt.

September 2015: Der Kaufvertrag wird abgeschlossen.

1Weidschürli2008

Herbst 2015: Erste dringende Sanierungsarbeiten werden durchgeführt. (Dachziegel, Erneuerung einiger Fassadenbretter, Instandstellung des Tores, Pflanzenschnitt.)

2Tordefekt2008

Februar 2017: Das erneut eingereichte und präzisierte Baugesuch wird genehmigt.

Sommer 2017: Planung der Ausbauphasen. Die Sponsorensuche beginnt.

September 2017: Phase 1: Sanierung des Fundamentes auf der Südseite. Entwässerung der Nordseite und optimierung des Zuganges NOrd. Elektro-Installation.

3Fundamentstabilisierung2017

November 2017: Rückbau der alten Innenkonstruktion.

4RückbauInnenkonstruktion2017

November 2017: Phase 2: Renovation der Fassade West und Nord.

5RenovationFassade2017

6renovierteFassade2017

Sommer 2018: Phase 3: Erstellen des Schulungsraums als Lehrlingsprojekt.

7RenovationSchulungsraum

8FertigerSchulungsraum2018

Frühjahr 2019: Ausbau der Südfassade als Flugfront.

9Bodenanpassungen2019

10Flugfront2019

11Flugfrontinnen2019

12FertigeFlugfront2019

Frühjahr 2019: Aufnahme der Kurstätigkeit im neuen Lehrbienenstand Königstein.

13KursbetriebLehrbienenstand2019

 

Wir danken allen Mithelfenden: Jenen, die im Vordergrund angepackt haben und jenen, die im Hintergrund gewirkt haben. Ohne das Wirken von vielen mit zahlreichen Arbeitsstunden, davon viele in Freiwilligenarbeit von Vereinsmitgliedern, wäre das erfolgreiche Projekt "Lehrbienenstand Königstein" nicht möglich gewesen. Der BZVA dankt allen Mitwirkenden ganz herzlich für ihre wertvolle Arbeit.

Ein grosses Dankeschön gebührt auch unseren Sponsoren, welche durch finanzielle und materielle Zuwendungen unseren neuen "Lehrbienenstand Königstein" in dieser Form ermöglichten:

 14Sponsoren2019