News, Tipps & Tricks

Kleiner Beutenkäfer

Kleiner Beutenkäfer erneut in Süditalien nachgewiesen!

 Kleiner Beutenkäfer

2015
Nachdem es im Jahr 2015 um den kleinen Beutenkäfer in Europa lange ruhig blieb, wurde er ab Mitte Septemer 2015 erneut auf mehreren Bienenständen nachgewiesen. Die betroffenen Bienenstände liegen wie der Ausbruchsherd im letzten Jahr in der Provinz Kalabrien in Süditalien. Wie es scheint, konnte trotz rigorosem Bekämpfungskonzept der Schädling nicht vollständig eliminiert werden.


2014
Mitte September 2014 wurde der kleine Beutenkäfer (Aethina tumida) in Süditalien (Provinz Kalabrien) festgestellt. In der Folge wurden die Bienenstände in einer 20km Schutzzone systematisch und in einer 100km Überwachungszone stichprobenweise kontrolliert. Um die Ausbreitung des kleinen Beutenkäfers zu verhindern wurden die betroffenen Beuten/Bienenstände angezündet. Leider konnte eine grössere Ausbreitung nicht verhindert werden, bzw. der kleine Beutenkäfer wurde nicht unmittelbar nach seiner Ankunft in Europa festgestellt. Anfangs November wurde der Schädling bereits auf über 50 Bienenständen festgestellt. Am 7. November wurde der kleine Beutenkäfer auf der Insel Sizilien bestätigt. Die Ausbreitung des kleinen Beutenkäfers ist alarmierend und verlangt von den Schweizer Imkerinnen und Imkern erhöhte Aufmerksamkeit. Aufgrund von Bienentransporten (Handel und Wanderimkerei) kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Beutenkäfer bereits nach Norditalien oder in andere Länder ausgebreitet hat.


Bitte beachten:

- Es ist untersagt, Bienen sowie Imkereiprodukte und -material aus Sizilien und Kalabrien in die Schweiz einzuführen.
- Umgehende Meldung an den Bieneninspektor falls der Verdacht auf den Beutenkäfer in den eigenen Bienenvölkern besteht.
Weitere ausführliche Informationen der kantonalen Bieneninspektoren: Appell an alle Imkerinnen und Imker

Bestätigte Fundorte und Ausbreitung:
Im Abschnitt Situazione epidemiologica kann eine Tabelle mit den bestätigten Funden sowie die aktuelle geografische Ausbreitung aufgerufen werden.

 

Wissenswertes:

Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV:
23.02.2015 www.kleiner-beutenkaefer.de (Neue Website zum Thema kleiner Beutenkäfer)
16.01.2015: Verstärkte Massnahmen im Kampf gegen den kleinen Beutenkäfer
Sept. 2014: Fachinformation für Schweizer Imker

arte Dokumentation über den kleinen Bienenbeutenkäfer in der USA
Video, Die Rache der Schöpfung - Untergang der Bienen. Über den kleinen Bienenbeutenkäfer wird ab Videomitte berichtet.